L-Wurf

                                                   Fritzis Welpen sind angekommen 

1. September, Tag der wunderbaren Geburt: Fritzi hat uns ein kleines Kleeblatt geschenkt, 4 propere Welpen, drei Mädels und einen  Buben sind überraschend drei Tage vor dem Termin angekommen. Alle gesund und wunderschön. Leider haben es 3 Weitere nicht geschafft, sie sind als Engelchen auf die Welt gekommen. Umso mehr freuen wir uns über die putzmunteren Racker, die ab jetzt unseren Tag bestimmen. Fritzi hat die anstrengende Geburt souverän gemeistert und kümmert sich hingebungsvoll um ihre Kleinen, sie erholt sich sehr rasch.

Vielen Dank an unser tolles Geburtsteam und an alle, die uns für die Geburt die Daumen gedrückt haben. Alle Welpen sind bereits versprochen. Es tut uns sehr leid, dass wir nicht alle Welpenwünsche erfüllen können, aber so ist nun mal die Natur …

 

 

Verpaarung: Fritzi entspricht dem Ideal „Dual Purpose“, Schönheit und Arbeitsfreude, gepaart mit liebenswertem, sicherem Wesen und bester Gesundheit in besonderm Maße; sie hat einen vorzüglichen Formwert, eine Zuchtzulassung ohne Auflagen, arbeitet leidenschaftlich mit Dummys, hat eine sehr gute „Jagdliche Anlagensichtung“ erhalten und ist gleichzeitig ein ganz verschmuster Familienhund.

Wir haben Fritzi mit „Bamse“ Murdock’s Optimist verpaart. Er stammt aus einer sehr renommierten skandinavisch/englischen Zuchtlinie; ein menschenbezogener, fröhlicher und sicherer Rüde, stets bemüht zu gefallen.

Seine Besitzerin schreibt zu Murdock’s Optimist:

„Bamse“ ist dänisch/skandinavisch, bedeutet Teddybär und der Name beschreibt, wie er aussah, als ich den kleinen Welpen bei der Züchterin Susanne Bona Im Spätherbst 2017 abholte. Bamse lernte schnell, wollte von Anfang an immer gefallen und lässt sich deshalb leicht führen. Es macht ihm sichtlich großen Spaß gemeinsam mit mir zu „arbeiten“, seine Bindung ist umwerfend und er hat ein überaus freundliches, offenes und unkompliziertes Wesen.  Insofern entspricht auch der Name Murdock’s Optimist dem Charakter und der Fröhlichkeit von Bamse.

Er hat schon erste vorzügliche Ausstellungserfolge vorzuweisen, bewegt sich unerschrocken, sicher und stolz im Ring. Zudem weist er beste Gesundheitswerte auf. Ein klasse Partner: er paßt vom Typ, vom Wesen und seinen Anlagen her sehr gut zu unserer Fritzi.

Wir erwarten entsprechend wunderschöne Welpen mit sicherem, liebem Wesen und viel „will to please“. Wir freuen uns sehr auf Fritzis ersten Wurf Anfang September. Nach 8 Wochen Welpenstube mit optimaler, familiärer Sozialisation können die Welpen dann Ende Oktober bei ihren Zweibeiner-Familien einziehen. Bitte Daumen drücken!

Interessenten die einen Welpen aus dieser sehr vielversprechenden Verpaarung als Familienmitglied aufnehmen wollen, Spaß und Zeit haben den Hund anlagengerecht auszubilden und zu beschäftigen bitten wir um  frühzeitige Kontaktaufnahme: Tel.: 05223 14035 oder per e-mail

(Obere Bildreihe zeigt Fritzi, darunter „Bamse“ Murdock’s Optimist)

trennlinie

Unsere Würfe

trennlinie

Unser Zuchtziel

Unser Zuchtziel ist das Idealwesen gekoppelt mit der Idealen-Äußeren-Erscheinung, d.h. die Hauptmerkmale eines typischen Golden Retrievers zu erhalten, wie  Leichtführigkeit, Intelligenz, Schönheit und Arbeitsfreude.

Naturgemäß gibt es immer sowohl im Äußeren als auch im Wesen Unterschiede. Bei der Auswahl des geeigneten Deckrüden gehen wir mit äußerster Sorgfalt vor, um die vorhandenen Anlagen durch die richtige Verpaarung zu fördern. So, wie Retriever sein sollten, verschmust mit sicherem Wesen , begeisterungsfähig ambitioniert beim Apportieren und mit sehr guter Gesundheit. Beste Voraussetzungen für einen treuen Gefährten in inniger, lebenslanger Mensch-Hund Beziehung.

trennlinie

Aufzucht

Unsere Hunde leben mit uns in der Familie. Die Welpen werden liebevoll im großen Wintergarten aufgezogen, so dass sie von Anfang an eine enge soziale Bindung erfahren und so intensiv an den Menschen geprägt werden. Später dann haben sie Auslauf auf der großen Terrasse und im Garten. So haben die neuen Welpen-Besitzer optimale Voraussetzungen, in ihrer, für den Welpen neuen Umgebung darauf aufzubauen.

Sicheres Verhalten in allen Lebenssituationen will gelernt sein, d.h. die Welpen werden an Alltagsdinge gewöhnt, wie z.B. Staubsauger, pflegende Bürste, andere Hunde aber auch an andere Familienmitglieder. Die Welpen lernen den Garten mit unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten kennen, werden an das Autofahren gewöhnt, erleben wechselhaftes Wetter, kommen mit Wasser in Berührung und lernen in der Meute, sich im Spiel untereinander unterzuordnen und zu behaupten. Dazu trägt auch das gemeinsame Füttern am Futterring bei. Bei der Entdeckung der neuen Welt ist die sichere Mutterhündin ihnen sehr behilflich.

Die Aufzucht braucht vor Allem viel Liebe, Zuwendung, Zeit und Geduld. Diese Eigenschaften erwarten wir auch von den zukünftigen Zweibeiner Bezugspersonen, die wir bis zur Welpenabgabe mit 8 Wochen schon intensiver kennengelernt haben wollen. Wir erwarten von Ihnen, dass sie den anvertrauten Hund artgerecht auslasten und retrievertypisch fördern, so, dass sich eine lebenslange, wunderbare Mensch-Hund Beziehung entwickelt.

trennlinie

Welpenkauf

Eines unser wichtigsten Anliegen ist es, Sie vor dem Hundekauf richtig zu beraten, über die Anforderungen an einen guten „Rudelführer“, über das passende Geschlecht und über die Ansprüche Ihres neuen Familienmitglieds.

Im Vorfeld muss klar sein, dass:

  • genügend Zeit für Zuwendung, Pflege & Erziehung vorhanden ist
  • die Familie und das Umfeld das neue Familienmitglied willkommen heißt
  • die Haltung eines Hundes erhebliche Kosten verursacht (u.a. Futter, Tierarzt, Hundesteuer, Haftpflicht- versicherung)
  • Sie sich mit einem Goldenen Retriever für die richtige Rasse entscheiden, die zu Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten passt.

Mit seiner natürlichen Anlage zu arbeiten, entfaltet sich der Golden Retriever am Besten, wenn man sich mit ihm beschäftigt, ihn z.B. zum Apportieren anleitet, an die Dummyarbeit heranführt oder ihn sogar jagdlich ausbildet. Weitere sportliche Möglichkeiten sind Übungen für Begleithunde, Workingtests oder Ausstellungen. Für jede Art der Zuwendung blüht der Golden Retriever auf und entwickelt sich zum ausgeglichenen, angenehmen Begleiter des Menschen.

Als erfahrene Hobbyzüchter freuen wir uns über Ihre Anfrage, da eine umfassende Beschäftigung vor dem Hundekauf den Grundstein dafür legen kann, dass Sie und Ihr zukünftiger Hund von Anfang an viel Freude miteinander haben – und das ein Leben lang. Nach Abgabe der Welpen stehen wir für die Besitzer immer als Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Freude und den Welpen ein gesundes, artgerechtes Leben, also Beiden zusammen eine glückliche und intensive Mensch-Hund-Beziehung! Bei Interesse freuen wir uns über Ihren Anruf unter +49 5223.14035.

 

Eine dringende Bitte:

Nehmen Sie keinen Hund von kommerziellen Hundehändlern! Der Hundehandel ist für die Hunde ein grausames Schicksal, für ihre Besitzer oft eine Kette von schlimmen Erfahrungen und für die gesamte Entwicklung der  Rasse schädlich. Hunde sind keine Ware!!!

trennlinie

Live @ vom-goldenen-kleeblatt.de

Welpen TV

Für unsere Welpenfamilien bieten wir den Live-Blick in unsere Welpenstube. Zu festgelegten Zeiten oder auf Nachricht gehen wir online. So könnt Ihr den kleinen Süßen ganz nah sein und an der Entwicklung teilhaben.